So hat der Westen Russland betrogen – Sacharowa

Die russische Außenamtssprecherin Maria Sacharowa© Sputnik / Evgeniy Odinokov

Nach dem Ende des Kalten Krieges hat sich Russland den westlichen Staaten vollständig geöffnet, während es selbst hingegen aufs Eis geführt wurde. Dies erklärte die Sprecherin des russischen Außenministeriums Maria Sacharowa gegenüber der finnischen Tageszeitung Hufvudstadsbladet.

Laut Sacharowa wurde Russland trotz seinen Kooperationsbestrebungen in den letzten Jahren vom Westen abgeschottet.

„Wir haben uns dem Westen völlig zugewandt. Nicht weil wir besiegt wurden – wir haben es selbst gemacht. Niemand hat uns überfallen, sondern Gorbatschow wollte das Wettrüsten beenden und dem Kalten…..

Kommentare sind geschlossen.