Sind Sie auch betroffen? Weltgesundheitsorganisation erkennt neue Krankheit an

….neue Kunden für Big-Pharma…..

Ärzte (Symbolbild)

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am Montag ihren neuen Krankheitskatalog vorstellt, in den eine umstrittene Diagnose aufgenommen worden ist.

Im am Montag veröffentlichten ICD-11-Katalog hat die WHO Computerspielsucht als eigenständige Krankheit eingestuft und eindeutige Symptome beschrieben, die Ärzten die Diagnose erleichtern sollen. Dazu gehört, dass ein Mensch alle anderen Aspekte des Lebens dem Spielen unterordnet und trotz negativer Konsequenzen weitermacht, und dies über einen Zeitraum von mehr als zwölf Monaten. Exzessives On- und Offline-Spielen steht unter anderen Suchtkrankheiten wie beispielweise…..

Kommentare sind geschlossen.