ard_logoDie öffentlich-rechtliche Unterstützung für den Massenmord einer „saudischen Allianz“ im Jemen schrieb gestern in beschämender Weise in der ARD tagesschau ein neues Kapitel. Die Frechheit, mit der den Zuschauern unablässig ins Gesicht gelogen wird, steht der Nazi-Propaganda erneut in nichts nach. Wieder wird die militärische und logistische Beteiligung der USA, Großbritanniens, Frankreichs und Deutschlands komplett totgeschwiegen und auf der anderen Seite frei erfundene Kriegspropaganda Saudi-Arabiens verbreitet.

ARD 16.06.2018 tagesschau 20 Uhr

Bild anklicken, zum Vergrößern!
(Quelle: ARD-Mediathek)

Was die tagesschau als erwiesene Fakten darstellt, Waffenlieferungen über….