Hudeida unter Feuer

Saudisches Militärbündnis greift jemenitische Hafenstadt an

000_15Z3JW.jpgNoch konnte der von Ansarollah kontrollierte Flughafen in Hudeida nicht eingenommen werden (15.6.2018) Foto: AFP PHOTO / AFPTV

Die von Saudi-Arabien geführte Militärallianz hat am Sonntag Luftangriffe auf den Flughafen im jemenitischen Hudeida geflogen, der gegenwärtig immer noch von der schiitischen Organisation Ansarollah kontrolliert wird. Das berichten sowohl saudische Medien als auch jene der Ansarollah. Zudem bestätigten deren offizielle Nachrichtenagentur SABA wie auch der saudische Sender Al-Arabija, dass die Flieger der Militärallianz fünf Angriffe auf den Hafen der Stadt geflogen hätten.

Noch am Sonnabend hatten die Vereinigten Arabischen Emirate behauptet, der…

Kommentare sind geschlossen.