„Zur Friedenssicherung“: EU will Partnerländern in Krisenregionen Waffen finanzieren

Die EU will künftig “zur Friedenssicherung” in Krisenregionen die Ausrüstung von Partner-Streitkräften mit Waffen finanzieren. Die Pläne für eine “Europäische Friedensfazilität” mit einem Budget von 10,5 Milliarden Euro wurden am Mittwoch vorgestellt.

Bildergebnis für weapons for peaceWaffen für Fieden

Die EU-Kommission will künftig zur „Friedenssicherung“ in Krisenregionen die Ausrüstung von Partner-Streitkräften mit Waffen finanzieren.

Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini stellte am Mittwoch Pläne für eine „Europäische Friedensfazilität“ mit einem Budget von 10,5 Milliarden Euro vor. Mit ihr sollen im Zeitraum von 2021 bis 2027 einerseits die….

Kommentare sind geschlossen.