Wir erleben einen nicht deklarierten Krieg gegen Europa

Wann und wo immer man sich mit der Lage in Europa, in Deutschland oder Österreich befasst, da wäre jede Nabelschau fehl am Platz. Die Welt dreht sich auch ohne uns weiter, aber es passieren da draußen Dinge, die entscheidend für unsere Zukunft sind. Je weniger wir darauf vorbereitet sind und in uns wichtigen Fragen nicht gegen steuern, desto teurer könnte es uns bald zu stehen kommen. Wie teuer? Ich bezweifle, dass unsere Regierung eine befriedigende Antwort darauf hat. Es ist ja letztlich auch nicht sie, die über unser Schicksal entscheidet.

So sieht die Neue Weltordnung, eigentlich ein Synonym für die Interessen der großen Konzerne, Europa mehr als Abstiegskandidat und Auffangbecken globaler Migrationsströme, was den Abstieg nur beschleunigen kann. Für Washington oder Peking sind wir bereits Vergangenheit; ein Museum, in dem von glorreichen Zeiten geträumt wird und das man nach Bedarf zerstören kann. Vielleicht denkt auch Erdogan so. Doch vorerst passieren hier noch…..

Kommentare sind geschlossen.