Webcam-Watcher filmt „Nessie“ (?) 10 Minuten lang

Standbild aus dem Video vom 30. April 2018.
Copyright/Quelle: Eoin O’Faodhagain / Mirror.co.uk

Urquhart Castle (Großbritannien) – Was auch immer im Loch Ness sein Unwesen treibt – es hält die Menschen schon seit Jahrzehnten in Atem. Andere bannt das Rätsel um das vermeintliche Ungeheuer im Loch Ness sogar vor den heimischen Bildschirm und bringt sie dazu, auf die Bilder einer Live-Webcam zu starren – in der Hoffnung, dass genau hier das Monster sich zeigen könnte. Für einen dieser Webcam-Watcher könnte sich die Geduld jetzt ausgezahlt haben. Zumindest konnte er kürzlich ein großes, dunkles Objekt im See filmen, das ganze 10 Minuten lang in der Nähe des Ufers entlang schwimmt und immer wieder ab- und aufzutauchen scheint.
Auf seiner „Loch Ness Monster Sightings“-Webseite dokumentiert der Nessie-…

Kommentare sind geschlossen.