Syrien – Kriegsbericht vom 13. Juni: Italienische Truppen in Ost-Syrien stationiert

Das syrische Militär stationiert, laut regierungsnahen Quellen, zusätzliche Kurz- und Mittelstrecken-Luftabwehrsysteme vom Typ Pantsir-S1 in Süd- und Ost-Syrien. Wie der Hisbollah nahestehende Medien am 12. Juni berichteten, sind in der Gegend nahe der von Israel besetzten Golanhöhen bereits zusätzliche Pantir-S1 Systeme stationiert worden. Dieser Schritt hat das klare Ziel die Luftabwehrfähigkeiten der Regierungstruppen für den Fall zu stärken, daß Israil auf eine Militäroperation gegen Milizen in Daraa mit Luftangriffen reagiert.

Am 11. Juni sind Berichte erschienen, nach denen Pantir-S1 Systeme auch…..

Kommentare sind geschlossen.