Dies sind die Gründe, warum Moskitos einige Leute stechen und andere nicht mal berühren

Wissenschaftler haben eine Reihe von überraschenden Gründen entdeckt, die manche Menschen so attraktiv für böse beißende Insekten wie Moskitos machen könnten, und einige von dem, was sie entdeckt haben, könnten diesen Menschen helfen, die Irritation eines Insektenstichs in der Zukunft zu vermeiden.

This Is Why Mosquitoes Sting Some People and Don’t Touch Others
Mosquitos bevorzugen schwer Atmende

Erstens ist es für die Menschen, die Mücken vermeiden wollen, ein ernsthaftes Tabu, sich im Freien bei heißem Wetter zu bewegen. Die Insekten werden von schweren Atmen angezogen, insbesondere von der Menge an Kohlendioxid, die sie einatmen. Sie sind auch sehr interessiert an Milchsäure, die während des Trainings abgegeben wird und sich als Schweiß auf der Außenseite des Körpers absetzt.

Dies macht Menschen zu besonderen Zielen für Moskitos während des Trainings, wie z.B. ein schnelles Joggen um den Block. Es scheint auch, dass Moskitos mehr vom abgestandenen Schweiß angezogen werden als vom frischen Schweiß und deshalb ist es eine gute Idee, die Nachwirkungen einer Übungsroutine nicht verweilen zu lassen, wenn die Insekten herumschwirren.

Mosquitos sind von Trinkern besessen

Es ist auch eine gute Idee, den Alkoholkonsum im Freien zu vermeiden. Erhöhter Ethanolgehalt im Schweiß und der Atem eines Trinkers zieht die Schädlinge an.

Andere Dinge können auch Moskitos anziehen, die sich weitgehend außerhalb der Kontrolle eines jeden befinden. Die Mikroflora (die Bakterienkolonie) des menschlichen Körpers ist von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich. Bei manchen Menschen ist die Bakterienmischung besonders attraktiv für Mücken, während die bakterielle Zusammensetzung der Mikroflora anderer Menschen für sie abstoßend ist.

Hauptfaktor für das anziehen von Moskitos.

Mosquitos scheinen A- und O-Blutgruppen zu bevorzugen und lassen die mit AB- und B-Typen in Ruhe. Der Grund dafür ist ein völliges Rätsel.

Welcher dieser Faktoren auch immer dazu beiträgt, das Mücken sich zu einer bestimmten Person hinzugezogen fühlen , es gibt Dinge, die sie tun können, um die bösen Insekten abzuwehren. Eine Reihe von Naturheilmitteln sind erhältlich, darunter ätherisches Zitronen- und Eukalyptusöl, ätherisches Lavendelöl, Thymianblätteröl und Teebaumöl. Citronella-Kerzen können auch sehr effektiv sein, um Mücken und andere lästige Insekten davon abzuhalten, ins Haus zu kommen.

This Is Why Mosquitoes Sting Some People and Don’t Touch Others

Kommentare sind geschlossen.