Ärger um Amazons Gesichtserkennung

Neues Geschäftsmodell für Amazon? Die ACLU (Bürgerrechtsbewegung) behauptet, dass Unternehmen sei ins Überwachungsgeschäft eingestiegen. Die Lösung Rekognition steht im Fokus der Kritik.

Kiva, Robots

Nicht mehr nur Logistik: Bürgerrechtler in den USA kritisieren Amazons Engagement im Überwachungsgeschäft. © Amazon

Die Lösung Rekognition sei bereits in Florida und Oregon im Einsatz. Auch Regierungsbehörden in Kalifornien und Arizona hätten sich darüber informiert, heißt es in einem offenen Brief. Und Amazon hat Rekognition nicht nur an die Strafverfolgungsbehörden verkauft, sondern arbeitet aktiv mit ihnen zusammen, um sicherzustellen, dass die Behörden die Möglichkeiten von Rekognition voll ausschöpfen können, behaupten die Aktivisten.

“Die Stadt Orlando freut sich über die Zusammenarbeit mit Amazon an einem….

Kommentare sind geschlossen.