Wahrheit, Wahrhaftigkeit und Palästina

truth Palestine .jpg

Eine gesunde Gesellschaft benötigt keine ´Wahrheits Bewegung´. Aber wir, Amerikaner, Briten, Franzosen und Deutschen, sind weit davon entfernt gesund zu sein, und unsere so genannten ´Wahrheitsbewegungen´ haben uns zu keiner einzigen Erkenntnis geführt. Die Frage lautet: Warum?

Eine mögliche Antwort ist, das ´Wahrheitsbewegungen´ den Betreibern einer kontrollierten Opposition ideale Bedingungen bieten – jenen also, die, durch die Behauptung zu wissen was die Wahrheit ist, was sie beinhaltet und wer ihre Gegner sind, darauf bestehen jede Diskussion über die Wahrheit zu kontrollieren.

Karl Popper postulierte, daß wir eine auf Falsifizierbarkeit basierende Methodik anwenden sollten, wenn sich eine wissenschaftliche Theorie nicht experimentell beweisen ließe. Während wir die Mittel besitzen eine wissenschaftliche Theorie oder wissenschaftlich ´Wahrheit´ zu widerlegen, mangelt es uns an der Fähigkeit auch nur eine Theorie experimentell zu verifizieren. Wenn Sie, beispielsweise, behaupten…..

Kommentare sind geschlossen.