Die US-Streitkräfte werden sich an dem Manöver Saber Strike in Osteuropa mit Luftschlägen und Panzerangriffen beteiligen

Am Sonntag (dem 03.06.18) hat in Osteuropa eines der größten Manöver begonnen, das die US-Streitkräfte jährlich durchführen; diesmal werden 18.000 Soldaten aus 19 Staaten Krieg spielen.
U.S. MARINE CORPS stripes.com
Während des 13-tägigen Manövers Saber Strike werden die US-Streitkräfte in Zusammenarbeit mit Verbündeten und regionalen Partnern in vielfältigen Übungen ihre Kampfbereitschaft unter Beweis stellen. Dabei werden in Polen, Litauen, Estland und Lettland “unter Beschuss” breite Flüsse überquert und Luftschläge und Panzerangriffe simuliert.
Das Manöver in Osteuropa findet seit 2010 jährlich statt und wird immer wichtiger, weil Russland 2014 die ukrainische Halbinsel Krim überfallen hat. Seitdem haben die USA und……

Kommentare sind geschlossen.