Netanyahu ist ein stinkender Zionist

Netanyahu ist ein stinkender Zionist’: Israel antwortet auf Beleidigung durch unbestätigten Bericht von’North Korean FM’.
Das nordkoreanische Twitter-Konto, konnte von Haaretz nicht auf seine Echtheit geprüft werden.

 

Der Sprecher des israelischen Außenministeriums reagierte am Montag auf eine Beleidigung, die durch ein Twitter-Konto, das dem nordkoreanischen Außenminister gehören sollte.

In einem Tweet nannte Ri Yong-Ho den Premierminister Benjamin Netanyahu einen “stinkenden Zionisten”, der den Premier für den Mord an den Menschen in Gaza verantwortlich macht. Die Tweets des Ministers wurden von einem unbestätigten Konto gemacht.

Ministeriumssprecher Emmanuel Nahshon reagierte auf den nordkoreanischen Tweet:

“Auf der positiven Seite – folgen Sir uns auf Twitter und reagieren.” Auf der negativen Seite -beleidigen Sie uns ohne Grund.”

Nahshon bestand darauf, dass Israel eine Friedenssuchende Nation sei, “die sich gegen ein brutales und hasserfülltes iranisches Regime verteidigt, das die Zerstörung Israels anstrebt”.

Der Twitter-Austausch fand statt, als sich US-Präsident Donald Trump und Nordkorea auf einen Gipfel am Dienstag in Singapur vorbereiteten, um Kim dazu zu bringen, seine Atomwaffen aufzugeben.

Mehr in Englisch:….

Kommentare sind geschlossen.