Das ist von den USA völkerrechtswidrig besetztes syrisches Staatsterritorium

Das ist von den USA völkerrechtswidrig besetztes syrisches Staatsterritorium und die syrische Armee darf sich den US Basen nicht auf 50 km nähern.
Wie sollte die syrische Regierung sich also um die Wiederherstellung der der von den US Bombardemts zerstörten Infrastruktur kümmern können !?!
Aber man sieht ja ,wer diesen Beitrag gemacht hat das R sollte jeder kennen und das gehört Rupert Murdoch der auch Mit Anteilseigner von Genie Energy ist und somit an AFEK , die in den völkerrechtswidrig von Israel besetzten Golan , syrisches Öl stehlen, wie auch Dick Cheny etc.p.p.
USA raus aus Syrien !!!

In der nordöstlichen Stadt Al Hasake (SDF/Amerika Gebiet) in Syrien, welche hauptsächlich von Kurden bewohnt wird, herrscht seit vier Jahren Wasserknappheit. Die Bewohner erhalten nur alle vier Tage Wasser und sehr oft werden die Lieferungen unterbrochen. Die Bewohner werden gerade mal mit knapp 30% von dem versorgt, was eigentlich an Wasser benötigt wird. Auch Strom ist nicht rund um die Uhr verfügbar. Lokale Vertreter beschuldigen die Regierung, sich dieses Problem nicht anzunehmen.

Kommentare sind geschlossen.