Countdown!? US Verstärken Präsenz in Israel, liefern Anti-Raketen-Raketen und Tanker-Flugzeuge

Ein breit angelegter US-Plan zur Stärkung der israelischen Streitkräfte gegen einen möglichen militärischen Showdown mit dem Iran wurde gerade von Präsident Donald Trump genehmigt.

Sie konzentriert sich auf den Ausbau der in Israel stationierten US-Militäreinheiten und die Verbesserung der militärischen Fähigkeiten Israels, um einem möglichen iranischen Raketenangriff standzuhalten. Die israelische Luftwaffe wird auch eine große Anzahl von Boeing KC-46 Tankflugzeugen erhalten, um ihren Einsatzbereich zu erweitern und für mehr Flexibilität zu sorgen. Präsident Obama hielt das neue Tankerfahrzeug zurück, um Israels Fähigkeit, die iranischen Nuklearanlagen anzugreifen, einzuschränken.

NATO-Generalsekretaer Jens Stoltenberg sagte letzte Woche nach einem Treffen mit Präsident Trump in Washington, das Bündnis werde Israel nicht unterstützen, wenn es vom Iran angegriffen werde. Er legte Wert darauf, den Eindruck zu vermeiden, dass er sich der Kampagne von Trump gegen den Iran anschloss, um die europäischen Mitglieder, die gegen diese Kampagne waren, nicht zu unterstützen.

Quelle:

Kommentare sind geschlossen.