Warum es keine Wahrheit gibt // Henriette Frädrich

Henriette Frädrich zeigt euch Fotos – und nimmt euch mit auf eine Zeitreise: Zur Schule am Falkplatz, zur Schönhauser Alle, zur Berliner Mauer. Berlin ist ihre Heimat, sie war ein Kind, als es zum Mauerfall kam – einer bis dahin ungeahnten Freiheit. Die Geschichte zeigt, Wissen ist Macht. Doch ist das die Wahrheit? Innovative Unternehmen, die Freimauer und ein Freigeist, wie Elon Musk zeigen, wie wichtig der Mut zur Veränderung ist. Es lohnt sich, Wahrheiten zu hinterfragen – das zeigt jede Form der Weiterentwicklung, ob im Bereich Technik, Positionierung oder der Suche nach einem Selbst. Entscheidungen treffen ist nicht leicht, dafür aber wirklich wichtig!

Kommentare sind geschlossen.