Dies und Das – Explosives Theater, Putin und eine heisse Zange

saker.de 2.0

grenell, der ami Botschafter, hat dieser Tage ja für einigen Ärger gesorgt durch unprofessionell und befremdlich wirkendes Verhalten. Aber damit ist er keineswegs allein. Es fing schon frühzeitig mit einem nationalen Sicherheitschef Flynn an, der, obwohl seit Jahrzehnten Profi, den Vize-Präsidenten angelogen haben soll und es ging weiter, z.B. mit sessions, dem Justizminister, der sich, kaum im Amt, de fakto daraus zurück zog. Und dann ist da natürlich noch trump selbst. Auch er hat Jahrzehnte Erfahrung; zwar als Geschäftsmann und nicht als politiker, aber auch Geschäftsführer wissen und haben Erfahrung damit, sich zumindest nach Aussen halbwegs seriös zu geben.

Lauter Trottel also? Wohl kaum.

„Make amärrica great again“ („Lasst uns amärrica wieder großartig machen“) sagt ja zwei Dinge. Das erste und weithin wahrgenommene ist ein Wunsch, ein Ziel, ein Vorhaben. Das zweite aber, das kaum gesehen wird, ist die Feststellung der Tatsache, dass amärrica offenbar nicht mehr „großartig“ ist. Und eben dies zeigt sich auch ganz praktisch, sei es in der nicht mehr großartigen Wirtschaft, beim ….

Kommentare sind geschlossen.