China mahnt die USA, Frankreich und Großbritannien

China mahnt die USA, Frankreich und GroßbritannienDas chinesische Verteidigungsministerium hat die USA, Frankreich und Großbritannien gewarnt, ihre Kampfschiffe nicht in die südchinesischen Gewässer zu schicken, da China solche Bewegungen nicht duldet.

Das Ministerium gab in einer Erklärung bekannt, die chinesischen Streitkräfte werden ohne zu zögern die Interessen und die territoriale Integrität Chinas gegenüber den Bewegungen des Westens im südchinesischen Meer verteidigen.

In der Erklärung heißt es weiter, China sehe die Stationierung von militärischen und rüstungsbezogenen Systemen in den chinesischen Gewässern als defensiv an und brauche dazu keine Genehmigung von anderen Ländern.

Großbritannien und Frankreich teilten neulich mit, ihre Kriegsschiffe in die südchinesischen Gewässer, dem Hauptzentrum der Auseinandersetzungen zwischen den USA und China, zu entsenden. Parstoday:

Kommentare sind geschlossen.