Israel hat über 200 Atomwaffen auf den Iran gerichtet

Die Entscheidung der USA, aus dem Atomabkommen mit dem Iran auszusteigen, das 2015 von Teheran und den fünf ständigen Mitgliedern des UN-Sicherheitsrates plus Deutschland unterzeichnet wurde, hat nicht nur im Mittleren Osten eine extrem gefährliche Situation heraufbeschworen.
.
Um die Implikationen dieser Entscheidung verstehen zu können, die auf Druck Israels getroffen wurde – das die Vereinbarung als “Kapitulation des Westens vor der vom Iran anmgeführten Achse des Bösen” diffamiert hat – müssen wir folgende Tatsache bedenken: Israel hat Atombomben, der Iran hat keine. Mehr……

Kommentare sind geschlossen.