Syrien – Kriegsbericht vom 4. Juni: Syrische Regierung und SDF treffen Abkommen über das Ölfeld Al-Omar

Am 3. Juni haben Regierungstruppen einen Angriff des ISIS auf ihre Stellungen östlich der im Südosten der Provinz Deir ez-Zor gelegenen Stadt, Hasarat, zurückgeschlagen.Der  ISIS hat, Berichten gemäß, kleine Boote benutzt, um das westliche Ufer des Euphrats zu erreichen und von dort aus anzugreifen.

Wegen des Umstands, daß die Terroristen von der  Seite des Euphratufers kamen, die durch die von den Vereinigten Staaten unterstützten Demokratischen Kräfte Syriens (SDF) kontrolliert wird, haben verschiedene Damaskus-nahe Quellen der von den Vereinigten Staaten angeführte Koalition vorgeworfen, das Vorgehen ……

Kommentare sind geschlossen.