Think Tank: “IS-Kämpfer werden gegen Russland in Stellung gebracht”

Bildergebnis für isis usa
Bildergebnis für isis usa
Nach russischen und chinesischen Behördenangaben fliehen immer mehr IS-Kämpfer in Anbetracht des Kollaps des Islamischen Staates aus Syrien. Ihr Anlaufpunkt: Die Provinz Nangarhar in Afghanistan. Von dort aus sollen sie gegen Russland positioniert werden.

Nach Angaben von russischen und chinesischen Strafverfolgungsbehörden fliehen zunehmend IS-Kämpfer aus Syrien nach Afghanistan, um sich in der Provinz Nangarhar zu sammeln, analysiert der russische Think Tank Katheon.

Seit geraumer Zeit verliert der IS in Syrien immer mehr an Boden. Längst nicht…..

Kommentare sind geschlossen.