Schon der zweite Putsch der Bankster in Italien

Wie verbrecherisch und antidemokratisch die EU-Führung ist sieht man aktuell am Putsch in Italien gegen die gewählte Regierung. Die Italiener haben gewählt aber Brüssel erkennt die Entscheidung nicht an. Jetzt werden die Italiener gezwungen nochmals zu wählen … wohl so lange bis das rauskommt was Brüssel akzeptiert. So wie in Irland.

Das Gesicht des designierten neuen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte, nachdem Präsident Matarella ihm die Regierungsbildung entzogen hat

Italien ist zu einer “Kolonie Deutschlands” geworden, wie ein Fünf-Sterne-Abgeordneter mitteilte, nachdem Präsident Sergio Mattarella seinen eigenen, nicht gewählten europhilen Ministerpräsidenten hereingebracht hatte, um eine Krise in der Eurozone angeblich in Schach zu halten.

In einem heftigen Angriff warf M5S-Abgeordneter Ignazio Corrao dem Präsidenten vor, einen “finanziellen Putsch” begangen zu haben.

Er schrieb auf Twitter: “Die italienische Verfassung sagt eindeutig, dass die Souveränität dem Volk gehört, nicht den Finanzmärkten.

Heute bestreitet #Mattarella das Ergebnis freier Wahlen und erklärt, dass Italien eine Kolonie von Deutschland ist.

Es ist ein finanzieller Coup!

Hilf uns. Steh für……

Kommentare sind geschlossen.