Non-Stop Bullshit: Israel nutzt “Raketenangriff” als Vorwand für “Vergeltung”

Erst vorgestern berichteten wir über ISraels Terror-Wahn: Harmloses “Vergehen” als Vorwand für Luftangriff auf Palästinenser.

Heute hat die israelische Armee den altbekannten Unsinn a lá “wir werden mit Raketen angegriffen” aus der Trickkiste gezogen.

bomb

Nach Angaben der israelischen Armee haben palästinensische Kämpfer vom Gazastreifen aus zahlreiche Raketen auf Israel abgefeuert. Ein Teil davon sei von Luftabwehrsystemen abgefangen worden.

Wie so oft bei diesen sogenannten “Angriffen” auf Israel gibt es auch dieses Mal bisher keine Verletzten und Sachschäden, dennoch spricht die israelische Regierung von einem “massiven” Raketenangriff. Sollten Sie dieser Behauptiung skeptisch gegnüberstehen, sind Sie nicht alleine.

Gerne wiederholen wir diesbezüglich unsere Feststellung:

Immer dann, wenn die israelische Regierung/Armee von Angriffen…...

Kommentare sind geschlossen.