Konjunktur kippt, Preise steigen

Industrie / Quelle: Pixabay, lizenzfreie Bilder, open library: https://pixabay.com/de/hafen-kran-hafenkran-umschlag-3109757/Industrie / Quelle: Pixabay, lizenzfreie Bilder, open library: https://pixabay.com/de/hafen-kran-hafenkran-umschlag-3109757/

Ein bedrohliches Szenario der 1970er-Jahre kehrt zurück: Obwohl die Konjunktur nachlässt, steigt die Teuerungsrate. Der riskante Weg in die Stagflation.

Ölpreisschock, Inflationsschub, schwache Konjunktur: Diese Begriffe kennen Sie vielleicht noch aus den 1970er Jahren. Grund für den hohen Ölpreis war damals die Drosselung der Ölproduktion mehrerer OPEC-Staaten um 25 Prozent während des Jom-Kippur-Krieges, um den Verbündeten Israels zu schaden. Erinnern Sie sich auch noch an die Sonntags-Fahrverbote im November 1973, als man Sparziergänge auf Autobahnen machen konnte?

Der Wirtschaftsmotor Deutschlands stotterte heftig, während die Preise stiegen. Für diese Kombination aus schwacher Wirtschaft und hoher Geldentwertung, die es…..

Kommentare sind geschlossen.