Heerschau auf dem Hessentag

Korbach: Während des zehntägigen Events lockt die Bundeswehr die Massen mit Kriegsspektakel

Hessentag_und_Bundes_57264278.jpgWie damals, so auch heute: Demonstration gegen die Bundeswehr beim Hessentag 2013 in Kassel. Mit dabei war Wolfgang Gehrcke (m.) von der Linkspartei. Foto: Uwe Zucchi/dpa

Noch untersagt das Grundgesetz der Bundeswehr Inlandseinsätze. Im öffentlichen Raum ist sie mittlerweile jedoch auf zahllosen Messen und Bürgerfesten präsent – mit Kriegsgerät und viel Personal. Zielgruppe der Militärs sind technikbegeisterte junge Menschen auf der Suche nach einer beruflichen Perspektive, denn spätestens seit Aussetzung der Wehrpflicht nutzt das Heer jede Chance zur Nachwuchsrekrutierung.

Am Freitag begann in Korbach der diesjährige Hessentag. Das zehntägige Event ist das älteste und größte Landesfest in der Bundesrepublik. Mittelständische Firmen, Sparkassen, Sendeanstalten und Großunternehmen sind als Sponsoren mit im…..

Kommentare sind geschlossen.