Das Imperium schlägt zurücksichtslos

Bild: johnhain https://pixabay.com/de/trump-politik-pr%C3%A4sident-usa-1573999/

Trump wird überbewertet, keine Frage. Die US-Politik wird schon seit Ende des Zweiten Weltkrieges nicht aus dem Weißen Haus, sondern aus unauffälligen Palästen in der Nähe gemacht. Vornehmlich die CIA hat maßgeblich zur Stellung der USA in der Welt beigetragen, mal mit, mal ohne Wissen des Weißen Hauses. Doch Trump ist eine Rampensau, und eine unerfahrene (zumindest in Sachen Politik) dazu. All seine Aktionen, die via Twitter verkündet werden und meist nur kurze Halbwertzeiten haben, fallen selbstverständlich auf Trump zurück, so gehört es…..

Kommentare sind geschlossen.