Anti-Russische Kampagnen? Medien in Filterblasen? Oder überempfindliches Russland?

Betreiben deutsche Medien eine koordinierte Propaganda gegen Russland? Schreiben und senden deutsche Journalisten in einer Filterblase, wenn sie über Russland berichten? Ist Russland nur überempfindlich und kann keine Kritik vertragen? Sputnik hat mit dem Kommunikationswissenschaftler Michael Meyen gesprochen. Lesen hier……

Kommentare sind geschlossen.