Syrien – Kriegsbericht vom 22: Damaskus gesichert, das nächste Ziel ist Daraa

Am späten Abend des 21. Mai haben, laut Quellen vor Ort, russische Luftabwehrsysteme, angeblich ein Pantsir-S Kurz- und Mittelstreckensystem, mindestens 4 Raketen auf “unidentifizierte” Ziele über dem Luftwaffenstützpunkt Khmeimim abgefeuert.

Später hat das russische Militär berichtet, daß ein unbemanntes Luftfahrzeug (UAV) abgeschossen worden ist. Der Zwischenfall hatte keinerlei Schäden oder Opfer zur Folge.

Ein ähnlicher Zwischenfall hat sich am 24. April ereignet, als russische Streitkräfte mindestens zwei mit Geschossen bewaffnete UAVs…..

Kommentare sind geschlossen.