„Doppelvorteil für Damaskus“: Hunderte ausländische Militärs in Syrien in Haft

Französische Soldaten auf dem Militärflugplatz in Jordanien, der für den Anti-Terror-Einsatz in Syrien genutzt wird (Archivbild)© AFP 2018 / KENZO TRIBOUILLARD

„In den Händen der syrischen Armee“ befinden sich zurzeit zahlreiche Offiziere fremder Staaten, die gegen die Regierungsarmee gekämpft haben sollen, darunter auch rund 300 französische Militärs verschiedenen Rangs. Das gab der syrische Sicherheitsexperte Akram al Shalli am Montag gegenüber Sputnik unter Berufung auf eigene Quellen bekannt.

„Wir sind Zeuge der Versuche, Druck auf die syrische Regierung auszuüben, um unter anderem die gefangen genommenen ausländischen Militärs zu befreien. Die Träume gehen aber nicht in Erfüllung, da die Regierungstruppen und ihre……

Kommentare sind geschlossen.