4 Nährstoffe zur Bekämpfung von Nierenerkrankungen

4 Nährstoffe zur Bekämpfung von Nierenerkrankungen

Chronische Nierenerkrankungen – bei denen sich Abfallprodukte im Körper ansammeln, weil die Nieren sie nicht richtig filtern können – betreffen derzeit ca. 5 Millionen Deutsche. Besonders gefährdet sind alternde Erwachsene und Wissenschaftler erwarten, dass die Häufigkeit der Erkrankung in den nächsten zehn Jahren stark ansteigen wird.

Vier Nährstoffe – Coenzym Q10, B-Vitamine, Vitamin E und Alpha-Liponsäure – erweisen sich jedoch als sichere, kostengünstige und wirksame Maßnahme zur Minimierung des Risikos von Nierenerkrankungen. Lasst uns darüber sprechen, wie diese vier Schlüsselnährstoffe dir helfen können, “die Bremse zu ziehen” in Bezug auf nierenbedingte Gesundheitsprobleme.

Chronische Nierenerkrankungen erhöhen das Risiko für Herzerkrankungen

Die Nieren, die für die Filterung des Blutes mit der erstaunlichen Menge von 200 Litern pro Tag verantwortlich sind, werden einer hohen Konzentration von……

Kommentare sind geschlossen.