37 – Die totale Neutralität

Keine Waffenexporte in Bürgerkriegsländer? Das ist doch unfair! Hey!

Thema Waffenexport! Fun, fun, fun! Natürlich ist das überhaupt nicht lustig. Schliesslich geht es da um Arbeitsplätze! Denn zurzeit ist die Schweiz in der internationalen Rüstungsindustrie nicht mehr wettbewerbsfähig! Das ist natürlich nicht okay! Darum wird jetzt diskutiert, ob die Schweiz künftig auch in Länder mit internen, bewaffneten Konflikten Waffen liefern darf. Das wirft einige Fragen auf: Wo hört die Neutralität auf und wo fängt das Kriegsgeschäft an? Wo hört die Politik auf und wo fängt die Satire an? Und wer denkt eigentlich an den Arbeitsplatz von Renato Kaiser?

Kommentare sind geschlossen.