Trump: Kim muss „Deal machen“ – oder „libysches Szenario“ erwarten

US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Staatschef Kim Jong-un (Archivbild)© AP Photo / Ahn Young-joon

US-Präsident Donald Trump hat vor der Presse eine „libysche Lösung“ für Nordkorea als möglich bezeichnet, falls Washington und Pjöngjang kein Übereinkommen treffen sollten.

„Wenn ihr euch das Szenario mit (dem ehemaligen Herrscher Libyens, Muammar – Anm. d. Red.) al-Gaddafi anseht, war das eine Vernichtung. Wir sind dorthin gekommen, um dort zu sein. Dieses Szenario wird passieren, falls wir keinen Deal machen werden. Wenn wir aber ein Übereinkommen treffen, wird Kim Jong-un sehr-sehr zufrieden sein“, sagte Trump den US-Medien zufolge. Mehr…….

Kommentare sind geschlossen.