Die multipolare Welt

Die multipolare WeltFoto: gopixa/Shutterstock.co

China und Russland werden das kriegerische Agieren der USA nicht länger hinnehmen.

Russland und China haben die Nase voll
von Michael Krieger

Teil 1dieser Serie zeigt auf, dass die Weltmacht USA dem amerikanischen Durchschnittsbürger keinen echten Nutzen mehr bietet. Stattdessen wird der Gewinn aus Kriegen in Übersee, dem heimischen Überwachungsstaat und einer insgesamt korrupten Wirtschaft systematisch einer schrumpfenden Gruppe von im Allgemeinen unliebsamen Personen zugeführt. Die Öffentlichkeit erkennt diese Realität zunehmend, was die Entstehung großer populistischer Bewegungen sowohl auf der rechten als auch der linken Seite des politischen Spektrums im Jahre 2016 erklärt.

Während Millionen von Amerikanern aus ihrem langen Schlaf erwachen, ist dem Großteil der Welt diese Realität schon seit langem bewusst. Er sieht die USA nicht als großherzige, menschenfreundliche Nation – dieses märchenhafte Bild ist eher für Kinderbücher oder die Massenmedien geeignet.

Tatsächlich erscheint es offensichtlich, dass die Milliarden von Menschen in unterschiedlichen unabhängigen Nationen auf der ganzen Welt es vorziehen….

Kommentare sind geschlossen.