Russland: USA sind aus Atomabkommen ausgestiegen um Europa gefügig zu machen

Russland: USA sind aus Atomabkommen ausgestiegen um Europa gefügig zu machenDie Vorsitzende des russischen Föderationsrates (Parlamentsoberhaus) bezeichnete den Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit Iran als einen Versuch Washingtons, sich die EU-Wirtschaft unterzuordnen.

Valentina Matwijenko unterstrich am Mittwoch: „Viele Experten denken und nicht ohne Grund, dass der Ausstritt aus diesem Deal ein weiterer Versuch Washingtons sei, die EU-Wirtschaft von den Vereinigten Staaten abhängig zu machen. Denn viele europäische Unternehmen sind im Iran tätig, ohne dabei den Gemeinsamen Umfassenden Aktionsplan (JCPOA)……

….passend dazu…….
US-Sanktionen umgehen
EU, China und Russland verhandeln über Geschäftsbeziehungen mit Iran. Brüssel bringt »Blocking Statute« ins Spiel. Berlin reagiert verhalten...mehr……..

Kommentare sind geschlossen.