QAnon, die größte Verarschung, seit es Social Media gibt?

Jede Zeit hat ihre Quellen der Weisheit: Nostradamus, Baba Wanga oder Edgar Cayce. Zeitgemäß geistert nun eine solche Stimme durch die sozialen Medien: QAnon. Dabei stoßen diese Nachrichten gerade bei Wahrheitssuchen und anderen eigentlich kritischen Zeitgenossen auf völlig naive Begeisterung. Die Hoffnung auf Rettung von „oben“ stirbt eben doch niemals aus!

Ich verfolge den Kult um QAnon nun schon eine ganze Zeit und kann mir da nur auf an den Kopf fassen, wie völlig unreflektiert hier geglaubt wird. Ob es sich bei QAnon um eine einzelne Person oder eine Gruppe handelt, wurde noch nicht abschließend geklärt. Fest steht wohl nur, dass zumindest einer der Beteiligten aus dem engeren Umfeld von Donald Trump stammt. So wurden gelegentlich Fotos aus Bereichen….

Kommentare sind geschlossen.