Rohani: Atomvertrag-Ausstieg und Botschaftsverlegung – zwei historische Fehler Washingtons

Rohani: Atomvertrag-Ausstieg und Botschaftsverlegung - zwei historische Fehler Washingtons

Präsident Rohani bezeichnete den Ausstieg der USA aus dem internationalen Atomabkommen sowie die Verlegung der US-Botschaft von Tel Aviv nach al-Quds (Jerusalem) als zwei große historische Fehler der US-Regierung in Washington.

Trotz regionaler und internationaler Proteste haben die USA ihre Botschaftsverlegung am Montag durchgezogen. Am 8. Mai, also eine Woche zuvor, hatte US-Präsident Donald Trump offiziell den Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen -JCPOA – mit Iran erklärt und die Wiederaufnahme der anti-iranischen Sanktionen in den nächsten 30 bis 180 Tagen angekündigt.

Präsident Hassan Rohani sagte am heutigen Dienstag bei der Entgegennahme….

Kommentare sind geschlossen.