Insider QAnon: Wie die Beendigung des Friedensabkommens mit dem Iran Pläne des Tiefen Staates

Insider QAnon: Wie die Beendigung des Friedensabkommens mit dem Iran Pläne des Tiefen Staates für Atomangriffe unter falscher Flagge vereitelt

Die militärische Geheimdienstgruppe, zu der QAnon gehört, macht weiterhin außergewöhnliche Enthüllungen über die Bestrebungen hinter den Kulissen, um US-Bedienstete zu verdrängen und zu entfernen, die den Tiefen Staat bilden oder von ihm kompromittiert wurden. 

Zuletzt hat sich QAnon mit der Frage beschäftigt, warum der Rückzug von Präsident Donald Trump aus dem Nuklearabkommen mit dem Iran vom 14. Juli 2015 eine positive Entwicklung ist, und wie Trump dazu beigetragen hat, Nordkorea aus der Kontrolle des Tiefen Staates zu befreien.

In der Iran-Frage hat QAnon viele Beiträge gepostet, die darauf hindeuten, dass das Iran-Abkommen ein Deckmantel für den Iran zur geheimen Entwicklung eines Atomwaffenprogramms in Nordsyrien ist, wobei die Finanzierung durch den Tiefen Staat mithilfe eines multilateralen internationalen Friedensrahmenwerks erleichtert wird.

QAnon hat bereits beschrieben, wie die Strippenzieher des Tiefen Staates……

Kommentare sind geschlossen.