Sepah: Tumor der Besatzer von al-Quds wird bald entfernt

Sepah: Tumor der Besatzer von al-Quds wird bald entferntDie iranische Revolutionsgarde (Sepah) hat in einer Erklärung die Verlegung der US-Botschaft nach al-Quds (Jerusalem), sowie die Verbrechen des zionistischen Regimes am Montag im Gazastreifen, verurteilt.

In der Erklärung von Montagabend heißt es, dass diese teuflischen Verschwörungen die Einheit der islamischen Ummah vertiefen und die Verwirklichung des Versprechens der Beseitigung des Tumors der Besatzer von al-Quds beschleunigen werden.

Das unverschämte und bösartige Vorgehen Donald Trumps bezüglich der Verlegung der US-Botschaft und der offiziellen Anerkennung von al-Quds (Jerusalem) als Hauptstadt des zionistischen Regimes, sei nicht nur eine Erdreistung gegen die erste Qibla der Muslime, und werde nicht…..

Kommentare sind geschlossen.