Kriegspropaganda der Massenmedien zur Erhöhung der Kriegsbereitschaft

CC BY 2.0 – Freedom House (Flickr.com)

Völlig unkritisch verbreiten große Massenmedien nicht nur ungefilterte Kriegspropaganda, sondern auch Gräuelpropaganda um die Kriegsbereitschaft der Bevölkerung zu erhöhen. Besonders effektiv sind Bilder von unschuldigen Kindern.

Gräuelpropaganda ist eine Form politischer Propaganda, bei der versucht wird, einen Gegner zu diffamieren, indem man ihm erfundene oder nicht von ihm begangene Untaten bzw. Gräuel zuschreibt oder von ihm unternommene Handlungen bewusst verzerrt darstellt und so…..

Kommentare sind geschlossen.