Kommt jetzt Gold?

Gold in Euro gibt Kaufsignal – gute Minen steigen schon. US-Finanzmärkte dominieren nicht den Goldpreis. Gold schützt Sie vor dem Kaufkraftverlust Ihrer Währung. Vertrauen Sie Mario Draghi?

Messen Sie Ihr Vermögen in Dollar, Yen oder Euro?

Wenn ich mich mit Goldanlegern unterhalte, kommt es nicht selten vor, dass diese nur den Goldpreis in Dollar kennen, obwohl sie in Europa leben, Euro verdienen und in Euro ihre Rechnungen und Steuern bezahlen. Das gibt es nur bei Gold. Oder haben Sie schon einmal einen Ihrer Freunde sagen hören, der Preis seiner Immobilie sei in Dollar gerechnet um 7% gestiegen? Natürlich nicht.

Diese Denkweise ist ein Überbleibsel aus längst vergangenen Zeiten. Sie rührt noch daher, dass der Dollar einst an Gold gebunden war und bei der Zentralbank zu einem fixen Preis in Gold getauscht werden konnte. Obwohl diese Zeiten längst vorbei……

Kommentare sind geschlossen.