Was geschieht gerade im Nahen Osten?

Regierungen sind durchweg korrupt und anstandslos. Gerechtigkeit in dessen Köpfen herrscht nur über die eigenen Interessen und Vorteile. Der profitträchtige Gewinn über den vermeintlichen Gegner, jener des gleichen skrupellosen Ursprungs und mit den gleichen Ambitionen. Freund und Feind tragen oftmals die gleichen Namen. Es kommt ausschließlich darauf an, wie man den größtmöglichen Nutzen aus Katastrophen, Krieg und Krisen ziehen kann. Traurig, dass eben das noch so wenig Menschen begriffen haben.

Russland ist keine Schutzmacht über Syrien oder gar dessen Bevölkerung. Die russische Regierung und dessen Oligarchen haben seit Beginn der Bevollmächtigung von Seiten der Syrer militärisch aktiv zu werden, weiterhin ihre eigenen Projekte zur Profitmaximierung verfolgt, bis heute. Was eben die meisten der gehirngewaschenen Medienkonsumenten nicht wissen ist, dass es mitunter von Anbeginn den westlichen Regierungen um eine Pipeline nach Europa geht, die die Ressourcen aus dem weltgrößten Gasfeld im persischen Golf fördern soll. Freilich steht das russischen Interessen entgegen. Die erhebliche Konkurrenz zur……

Kommentare sind geschlossen.