Studien zeigen: Hohe Blutzuckerwerte steigern das Krebsrisiko

Studien zeigen: Hohe Blutzuckerwerte steigern das Krebsrisiko

Nach Angaben des Zentrum für Krebsregisterdaten wird die Zahl der neuen Krebsfälle innerhalb der nächsten zwei Jahrzehnte auf 5 Millionen ansteigen – während in Deutschland derzeit über 8 Millionen Erwachsene mit Typ-2-Diabetes diagnostiziert werden. Der traurige Teil ist: Konventionell gesehen ist Insulin und seine Auswirkungen auf das Krebsrisiko in der Öffentlichkeit weitgehend unbekannt – und doch äußerst wichtig.

Krebsfälle und Diabetes

Denke daran, dass diese beiden scheinbar unzusammenhängenden Themen – neue Krebsfälle und Diabetes – viel enger miteinander verbunden sind, als sie erscheinen. Hyperinsulinämie – definiert als zu viel zirkulierendes Insulin im Blut, bezogen auf….

Kommentare sind geschlossen.