1100 veröffentlichte Ziele von US-Atombomben

Wie viele Atombomben, meinen Sie, sind zur Abschreckung nötig?

Die US-amerikanischen Sicherheitsarchive, National Security Archives, veröffentlichten kürzlich eine freigegebene Liste mit Zielen US-amerikanischer Atombomben aus dem Jahr 1956, die 1.100 Standorte in Osteuropa, Russland, China und Nordkorea umfasst. Die Karte unten enthält alle 1.100 Atombomben-Ziele von dieser Liste. In Zusammenarbeit mit NukeMap zeigen wir, wie katastrophal sich ein Atomkrieg zwischen den Vereinigten Staaten und Russland auswirken würde. Wenn Sie für einen der Punkte auf Detonation klicken, sehen Sie wie groß der Bereich ist, der durch die ausgewählte Bombe zerstört würde, und wie viele Menschen dabei ums Leben kommen würden.

Klick Bild für mehr…….

Bildergebnis für 1100 veröffentlichte Ziele von US-Atombomben

Kommentare sind geschlossen.