Der Krieg beginnt

Der Krieg beginntFoto: Milosz Maslanka/Shutterstock.com

Iranische Streitkräfte stehen unter Beschuss.

Die Zerstörung von Staaten wie dem Irak, Syrien, Libyen und dem Iran wird Russland isolieren, wenn es selbst an der Reihe ist.

Schon wieder spitzt sich die Lage zu in einem der vielen Kriege um Syrien. Berichten zufolge wurden am 29. April durch zwei massive Luftangriffe – vermutlich aus Israel – der Militärstützpunkt und die Waffenlager der 47. Brigade der syrisch-arabischen Armee nahe Hama, sowie der Nayrab Militärflughafen in Aleppo getroffen.
Angeblich zielten die Angriffe auf iranische Boden-Boden-Raketen, die in Syrien eingesetzt werden sollten, und töteten zwischen 26 und 38 Menschen, darunter 11 Iraner.

Neuauflage der Roten Linien

Der Angriff scheint mit den USA koordiniert worden zu sein, denn er erfolgte nur wenige Stunden, nachdem US-Außenminister Mike Pompeo Jerusalem verlassen hatte. Laut Haaretz hatte Pompeo dort „Netanjahu mit militaristischen Reden über den Iran begeistert“. Die Times of Israel merkte an, dass am selben Tag „die….

Kommentare sind geschlossen.