Ukraine: Tag des Sieges über Faschismus

Gestern, am Tag des Sieges über Faschismus, haben auch die Ukrainer deutlich gezeigt, dass es dort nicht nur Faschisten und Nazis geblieben sind. Wir, die wir eng damit zu tun haben, brauchen solche Beweise nicht, wir wissen es genau und kennen viele tapfere und anständige Menschen in der Ukraine. Aber solche Bestätigungen in der Öffentlichkeit sind enorm wichtig. Dieses 1,5 Minuten lange Video von einem der renommiertesten ukrainischen TV-Kanal „INTER“ spricht die Bände. Eine ukrainische Mitstreiterin nannte es „ein Schluck der frischen Luft“. Dabei darf man nicht vergessen, dass in der Ukraine zur Zeit jedes laut gesagte Wort der Wahrheit Tausend Mal mehr Mut benötigt, als alle großen Paraden in Russland und in den anderen Ländern, wo nicht gerade die Nazis regieren. Ich beuge mich tief vor diesen Menschen und wünsche ihnen, die Zeiten der Normalität in der Ukraine noch zu erleben.

Kommentare sind geschlossen.