Der größte Betrug beim Betrug der vom Menschen verursachten globalen Erwärmung

Betrug! Bild: Jürgen Reitböck / pixelio.de

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die jährliche Varianz der Wasserdampf-Menge in der Atmosphäre in jedem Jahr in ihrer Erwärmungswirkung gegenüber der Erwärmungswirkung durch menschliches CO2 hinausgeht. Das kann ich nicht beweisen, aber niemand kann auch mit irgendeiner vernünftigen Messung das Gegenteil beweisen, weil es unzureichende Daten oder mangelndes Verständnis natürlicher Prozesse gibt. Allerdings ist das wahrscheinlich so, und es reicht bereits aus, um das Narrativ der vom Menschen verursachten globalen Erwärmung (AGW) zu zerschlagen. Dies ist einer der vielen Gründe, warum AGW bis heute die größte, allgegenwärtige und am längsten dauernde ,Fake News‘-Story ist. Es ist auch eine ,deep state-Story, erzeugt und aufrecht erhalten durch und von der Bürokratie.

Ein Grund für die Fortdauer des Betrugs ist der Umstand, dass die Skeptiker es nicht vermögen, der Öffentlichkeit die wissenschaftlichen Probleme hinter der AGW-Behauptung auf eine Art und Weise zu erklären, welche die Menschen verstehen können. Ich habe früher schon einmal erwähnt, dass die…..

Kommentare sind geschlossen.