Folgen israelischen Raketenangriffs in Syrien gefilmt

Im Netz ist ein Video aufgetaucht, das die Folgen des Raketenschlags israelischer Militärs in der Region al-Kiswah bei Damaksus zeigt.

Die Aufnahmen veröffentlichte ein Benutzer auf YouTube. Sie illustrieren das nach dem Raketenangriff ausgebrochene Feuer.

Die Feuerwehr und der Zivilschutzdienst sind vor Ort im Einsatz.Laut der syrischen staatlichen Nachrichtenagentur Sana sind bei dem Schlag zwei Menschen getötet worden – ein Ehepaar aus der Stadt Al-Shaykh Maskin in der Provinz Daraa.

Am Dienstag hatte die syrische Luftabwehr etwa 23 Kilometer südlich der Hauptstadt Damaskus einen Raketenangriff seitens Israels abgewehrt. Dabei wurden zwei israelische Raketen vernichtet, teilte das syrische Staatsfernsehen mit.

Quelle:

Kommentare sind geschlossen.