Erdogan: Palästina ist das Symbol der Unterdrückten der Welt

Erdogan: Palästina ist das Symbol der Unterdrückten der Welt

Palästina symbolisiert nach Ansicht des türkischen Staatschefs, Recep Tayyip Erdogan, die Unterdrückten auf der Welt.

Laut der türkischen Nachrichtenagentur „Anadolu“ von heute   sagte Erdogan bei den „Al-Quds-Feierlichkeiten: Palästina und Al-Quds sind nicht das Anliegen eines  einzigen Volkes und einer einzigen Geographie. Er fügte hinzu: Al-Quds soll das Zentrum für Weltfrieden werden. 

Die Entwicklungen in Palästina neben den Entwicklungen in Syrien hätten  uns ein sehr trauriges Thema gezeigt, dass die Heuchelei der Staatengemeinschaft nicht länger geduldet werden kann, betonte der…..

Kommentare sind geschlossen.