Moskauer Revoluzzer des Tages: Nawalny-Anhänger

Demonstrationen_in_R_57220045.jpgVor der Festnahme: Alexej Nawalny spricht vor seinen Anhängern am Samstag in Moskau Foto: Dmitry Serebryakov/AP/dpa

Russland hat von der BRD gelernt: Die Wichtigkeit einer Staatsfeierlichkeit ermisst sich am Ausmaß der Demonstrationsverbote, mit denen sie umgeben wird. Was Angela Merkel in Hamburg recht war – sich von ihren »G 20«-Kumpanen als Gastgeberin und »Führerin der freien Welt« feiern zu lassen –, war Wladimir Putin offenbar billig. Vor seiner Vereidigung für die vierte Amtszeit an diesem Montag sollte es keine hässlichen Bilder öffentlichen Dissenses geben.

Alexej Nawalny, dem selbsternannten Oppositionsführer, ging es genau darum, diese hässlichen Bilder zu produzieren. Also erschien er auf seiner eigenen Kundgebung, die zuvor verboten worden war, um…..

Kommentare sind geschlossen.