Katalonien und die gelbe Flut

Die Farbe Gelb wird in Katalonien als Zeichen der Solidarität und des Protestes gegen die Inhaftierung von Politikern und Aktivisten der Unabhängigkeitsbewegung getragen. Doch die gelbe Flut hat noch ganz andere Gründe. Es geht um Würde und das Recht auf Selbstbestimmung.

Gelbe Blume auf einem Gehsteig. (Foto: Derek Truninger, Unsplash.com)Krystyna Schreiber und Derek Truninger (Unsplash.com)

Nein. Ich rede nicht von den Importen aus China oder von der „neuen Seidenstraße“. Ich rede von der kleinen, bescheidenen gelben Schleife, die so viele Katalanen – Jung und Alt – tragen. Am Revers, an der Bluse, am Einkaufskorb oder wo auch immer.

Ich rede von den gelben T-Shirts, von den gelben Schals, den gelben Krawatten, den Wäscheklammern, den Regenschirmen, die immer mehr Bürger Kataloniens tragen im friedlichen und stillen Protest gegen die Inhaftierung von Frauen und Männern, die keine Verbrechen begangen haben, sondern sich friedlich und demokratisch…..

Kommentare sind geschlossen.